top of page

Silvester in Lappland

Geniesse diesen Silvester im tief verschneiten Lappland und lasse das alte Jahr in absoluter Ruhe ausklingen. Bei einem guten Essen und einer speziellen Unterkunft wirst du sanft ins neue Jahr hinübergleiten. Mit ein wenig Glück begleiten dich bei diesem Übergang sogar die Nordlichter!

IMG_5376.jpg
typorama.PNG
IMG_5377.jpg

Silvester und Neujahr - Weekend

30.12 - 2.1.23

1. Tag

Freitag -  Anreise

Du fliegst von deinem Flughafen nach Arvidsjaur oder Luleå. Dort wirst du von uns mit dem Auto abgeholt (Arvidsjaur-Arjeplog 2h, Luleå-Arjeplog 4h). Die Fahrt verläuft durch die Winterlandschaft Lapplands in die Region Arjeplog, unweit der norwegischen Grenze. Die letzten 3 Kilometer steigen wir um auf das Schneemobil, das dich direkt zu Hej Lapland führt. Dort beziehst du deine Unterkunft im Nordlichthäuschen und lässt den Tag bei uns bei einem feinen Nachtessen ausklingen.

2. Tag

Samstag -  Silvester-Schneeschuhtour

Nach einer unvergesslichen Nacht im Nordlichthäuschen beginnen wir den Tag mit einem herzhaften Frühstück. Danach machen wir uns bereit für eine unvergessliche Schneeschuhtour durch die verschneiten Wälder und zugefrorenen Seen. Auf Wunsch begleiten dich unsere Schlittenhunde. Wir werden unterwegs unser Mittagessen zusammen auf dem Feuer zubereiten. Weiter geht es durch die Weiten Lapplands wieder zurück zum Camp von Hej Lapland. Danach kannst du dich gerne in der Sauna entspannen und den Tag Revue passieren lassen. Bei einem speziellen Silvesterdinner lassen wir das alte Jahr gemütlich am Feuer ausklingen und stossen auf das neue Jahr 2023 an. Wer weiss, vielleicht werden uns die Nordlichter ins neue Jahr begleiten?!

3. Tag

Sonntag -  Neujahrs-Eisfischen

Heute werden wir uns den Fischen widmen. Zuerst werden wir mit dem Schneemobil einen der vielen Seen aufsuchen. Nur schon diese Fahrt wird ein wahres Abenteuer sein. Jetzt werden wir unser Glück versuchen, denn Eisfischen ist mehr als nur stundenlanges Dasitzen und in ein Loch starren. Es geht um viel mehr. Wurde das Eisloch am richtigen Ort gebohrt? Ist der richtige Köder ausgewählt? Auch während einer Beissflaute geben wir nicht sofort auf, sondern philosophieren über die (riesigen) Fische unter der Eisdecke. Ein Erlebnis, das sicher in Erinnerung bleiben wird. Sind wir erfolgreich, werden wir am Abend die frischen Fische zubereiten und über dem Feuer braten. Wer möchte, darf vor dem Abendessen in der Sauna nochmals so richtig schwitzen, bevor wir diesen Tag noch einmal in einer gemütlichen Runde miteinander geniessen.

4. Tag

Montag -  Abreise

Nach dem Morgen essen heisst es leider schon wieder "Auf Wiedersehen" sagen. Wir bringen dich wieder zurück zum Flughafen Arvidsjaur oder Luleå und hoffen, dass dir der Aufenthalt bei Hej Lapland in unvergesslicher Erinnerung bleibt.

  • Freitag bis Montag (4 Tage, 3 Nächte)

  • alleine oder zu zweit

  • Transfer vom / zum Flughafen (Arvidsjaur 2 h / Luleå 4 h)

  • Betreuung durch deutsch und englisch sprechende Gastgeber

  • Unterkunft im Nordlichthäuschen mit WC und Dusche in der Sauna

  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

  • Draussen kochen auf dem Feuer

  • sämtliche alkoholfreie Getränke

  • Sauna

  • Schneeschuhtour mit oder ohne Hunde

  • Eisfischen

  • Nordlichter bestaunen (wenn sie sich zeigen)

-> Diese Woche kann vor Ort nach euren Bedürfnis angepasst werden! Bei uns stehst du an oberster Stelle und dein Wohl ist uns in dieser Woche sehr wichtig.

 

Sachen der Teilnehmer sind:

  • Flüge und Taxen (bei den Flügen sind wir dir gerne behilflich)

  • Reiseversicherung

 

Zur Information:

  • Wir behalten uns vor, bei schlechten Winterverhältnissen, das Program zu ändern.

 

Preis pro Person:

950 CHF (exklusiv Flug)

-> Hier geht es zu unseren AGB's

bottom of page